Unsere Boote

Mit Kiel oder Trapez: Für jede(n) was dabei!

Der Steg mit den OSG Booten
Der Steg mit den OSG Booten

Den OSG-Mitgliedern steht eine Vielzahl von verschiedenen Booten zur Verfügung: Von den robusten Möwen für die Segelschule über die klassischen Holz-Piraten bis zu den sportlichen Renn-Jollen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Mehrzahl der Boote befindet sich an der Alster, darüber hinaus haben wir Liegeplätze an der Elbe, an der Schlei, in Scharbeutz (Ostsee) und Travemünde.
Grundsätzlich gilt: Es gibt keine Wartelisten oder Vorbuchungen (Ausnahmen sind nur die Kajütboote an der Ostsee), und jede(r) darf jedes Boot segeln, sofern er/sie sich durch den Bootspaten hat einweisen lassen.

Für alle Boote gibt es Logbücher, in die sich jeder eintragen muss, der das Boot gesegelt hat, insbesondere um Schäden und außergewöhnliche Vorkommnisse zu vermerken. Ebenso wichtig ist es allerdings, vor dem Segeln in das Logbuch zu schauen, ob evtl. ein Schaden am Boot vorliegt, der noch nicht behoben werden konnte.
Um genauer zu erfahren, welche Boote wir haben und an wen ihr Euch wegen einer Einweisung wenden könnt, schaut Euch einfach die einzelnen Seiten zu den jeweiligen Bootstypen an.

Bootstransport
Bootstransport

Und einmal im Jahr kann es vorkommen, dass wir auf etwas ungewöhnliche Art unterwegs sind!