Sportbootführerschein Binnen

Wozu ist der Sportbootführerschein (SBF) Binnen gut/nötig?

  • SBF Binnen unter Segel
    Um ein Segelboot auf Binnengewässern mieten und/oder um an Regatten auf Binnengewässern teilnehmen zu können.
  • SBF Binnen unter Motor
    Um ein Boot (egal, ob Segel- oder Motorboot) mit einem Motor über 15 PS (11,03 KW) auf Binnengewässern führen zu dürfen.

Die praktische OSG-Segelausbildung auf Jollen (Typ: Möwe II) findet auf der Außen-Alster in Hamburg statt. (siehe Segeln lernen)

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung beim DSV

Für die Zulassung beim DSV (Deutscher Segler-Verband) wird folgendes vorausgesetzt

  • ein Mindestalter von 14 (Segeln/Surfen) bzw. 16 Jahren (Motor)
  • ein Antragsformular
  • ein Passbild
  • Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheins (oder Führungszeugnisses/Verzicht bei Minderjährigen).
  • ein ärztliches Attest über Seh- und Hörvermögen, nicht älter als ein Jahr.

Kosten

  • Ausbildungskosten: 400 ,- Teilnehmer
  • Prüfungskosten ca. 80 €. Genauere Informationen dazu erhaltet ihr hier.