Eltermann der OSG e.V.

Der Eltermann der OSG ist Henry Förster. Standesgemäß für einen Eltermann eines Segelvereins ist er Kapitän zur See und auf großer Fahrt unterwegs.

Was ist ein Eltermann und warum hat die OSG einen?

Der Eltermann ist ein Vereinsorgan der OSG. Seine Aufgabe ist es, den Verein zu repräsentieren. Wer Genaueres darüber wissen möchte, kann ein wenig mehr in der Vereinssatzung nachlesen oder beim Vorstand nachfragen.

Die Einrichtung des Eltermanns in der OSG-Satzung  lässt sich nur historisch verstehen: Der Eltermann Henry Förster hat die Gründung der OSG mitbewirkt, denn aus seiner Segelschule – der Ostsee Segelschulen GmbH – ist die OSG e.V. vor über 25 Jahren entstanden. Um dem Verein verbunden zu bleiben, hat Henry diese Position in der Satzung damals verankern lassen.