Boote

Möwe von der Seite in Fahrt

Möwen

Zur Zeit stehen sechs Möwen den OSG Mitgliedern, aber vorrangig den Segelschülern, am Steg  zur Verfügung. Auf den robusten und einfach zu handhabenden Möwen findet die praktische Segel-Ausbildung statt, immer begleitet von einem oder mehreren Segellehrern. OSG Mitglieder sind aber auch zu den Ausbildungs-Zeiten gern gesehen: Oft freuen sich Segel-Schüler, […]

Lis "Linja" in Fahrt.

Lis Jollen

Die gutmütige und schnelle Lis ist ein beliebtes Segelboot nicht nur in der OSG. Wir haben derzeit zwei Lis-Jollen Linja und Lissy am Steg. Sie ist ausgelegt für 1-3 Segelfreunde. Das Cockpit ist aufgrund des niedrigen Schwertkastens und der nicht vorhandenen Sitzbank sehr geräumig. Wasser wird zügig durch die Lenzrohre […]

EFsix

Zwei starke Boote im Park – die EFsix „Altona“ und „Freising“ Mit der „Altona“ und der „Freising“ ist die OSG seit der Saison 2009 an der Elbe vertreten. Sie liegen ab der Saison 2013 beide im Hamburger Yachthafen in Wedel. 3 oder 4 Leute sind die ideale Crew auf der […]

Schwertzugvogel „Almar“

Die OSG hat seit der Saison 2007 einen eigenen Schwertzugvogel im Bootspark. Das Boot wurde im Herbst 2006 gekauft. In den Jahren 2016 und 2017 hat ein massiver Refit stattgefunden um das Boot auf den für Schwertzugvögel heute üblichen Stand zu bringen. Es ist eines der beliebtesten Boote in der […]

Kielzugvogel "Drumbo" an der Takelboje.

Kielzugvogel „Drumbo“

Nach einem guten halben Jahr Vorarbeit darf die OSG seit August 2012 endlich den wunderschönen Kiel-Zugvogel Drumbo ihr Eigen nennen! Kielzugvögel zeichnen sich durch ihre Gutmütigkeit aus, sind dabei aber schon bei sehr wenig Wind anspringende, ziemlich schnelle Sportboote. Drumbo ist als Regatta-Boot gebaut und verfügt über alle dafür notwendigen […]

Pirat "Ukulele Lady" auf der Alster

Pirat „Ukulele Lady“

Ein Pirat steht den OSG Mitgliedern im Moment nach Einweisung zur Verfügung, die „Ukulele Lady“. Sie hat einen Holzmast und segelt sich wunderbar. Da Holzboote eine enorme Arbeit machen, bitten die Paten darum, mit diesen Booten ganz besonders pfleglich umzugehen. Besonders das Begehen mit Straßenschuhen ist verpönt, Vor- und Achterdeck […]

Laser Bahia "Bft" an der Takelboje

Laser Bahia

Seit einigen Jahren bereichern drei Laser Bahia den  Bootspark der OSG. Egal, ob ihr damit im Bürooutfit Feierabendrunden über die Alster dreht oder euch mit Neo/Trockenanzug in die Freuden des Gennaker- und Trapezsegeln werfen wollt: Mit den Bahias kommt jeder garantiert auf seine Kosten. Natürlich gibt es eine Grundvoraussetzung für […]

Laser1 von der Seite

Laser 1

Kaum größer als ein Surfbrett ist das Segeln mit diesen schnellen Einhandjollen ein Riesenspaß. Genauso leicht, wie sie ins Gleiten kommen, können sie auch kentern, wenn frau/man nicht ebenso schnell reagiert wie das Boot. Aber keine Bange, das Ganze ist leichter als vermutet! Außer an sehr heißen Sommertagen, an denen […]

470er „Jenny“

Die OSG hat inzwischen nur noch einen 470er. Erst wurde ein stark überholungsbedürftiges Boot der OSG von einem anderen Verein geschenkt und unter der Regie von Rainer wieder fit gemacht. Das ist die „Jette“, die nun aber nach einigen intensiv genutzten Jahren im Verein in den Ruhestand gehen musste. Ein […]

505er mit Gennaker auf der Alster

505er „7up“

Die anspruchsvollste Jolle, die die OSG ihren Mitgliedern zu bieten hat, ist der 505er, ein internationales Regattaboot: Schnell und wendig, und mit Trapez, Spinnaker und vielen Trimmmöglichkeiten ausgerüstet. der Verein besitzt zwei 505er, von denen Euch immer einer an an der Alster zur Verfügung steht. Das Segeln auf diesen Booten […]